Wie spritzt man ein Pferd?

Fangen Sie beim Abspritzen bei den Hinterbeinen von unten nach oben an und machen dann das gleiche mit den Vorderbeinen. Hierbei kühlen Sie das Pferd langsam ab und vermeiden Kreislaufprobleme. Außerdem regen Sie die Durchblutung an und stärken Sehnen. Danach geht es weiter zum Hals und zu der Sattellage.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: